Vom Kinderwunsch zur Schwangerschaft

WARUM WERDE ICH NICHT SCHWANGER?

Es gibt eine ganze Reihe an möglichen Ursachen für Kinderlosigkeit.

  • Alter der Frau
  • Eileiter - Verschluss
  • Samenqualität
  • Hormonelle Störungen
  • Endometriose
  • PCO-Syndrom
  • Infektionen der Geschlechtsorgane
  • Gebärmutter – Erkrankungen (Myom, Fehlbildungen)
  • Genetische Unfruchtbarkeit
Unerfüllter Kinderwunsch - Gründe

BEHANDLUNG EINES UNERFÜLLTEN KINDERWUNSCHES

Tritt trotz aller Anstrengungen keine erfolgreiche Schwangerschaft ein,
gibt es eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten...



Eine Chance glücklich schwanger zu werdenNeue Erkenntnisse in der Kinderwunsch-Medizin bei verlangsamter oder scheinbar arretierter Embryo-Entwicklung

von IVF Zentren Prof. Zech,
|  

Foto: Shutterstock Ein Embryo, der aus medizinischer Sicht nicht oder zu langsam heranwächst und aus diesem Grund in der Regel nicht transferiert wird, kann sich durchaus zur Blastozyste und danach zu einem gesunden Kind entwickeln. Diese Chance für betroffene Wunscheltern individuell zu erhöhen, ist unser Ziel. Dabei kann die Weiterkultivierung des scheinbar in der Entwicklung(More)…



Der Beginn einer Kinderwunschbehandlung Teil 2 – Follikel-Stimulation

von IVF Zentren Prof. Zech,
|  

Sie prägen unser Wachstum oder auch unseren Stoffwechsel und steuern im Wesentlichen unsere Fortpflanzung: Hormone – Botenstoffe, die somit am Beginn einer Kinderwunschbehandlung eine wichtige Rolle spielen. Denn, nach dem Erstgespräch setzt die Frau durch eine Hormontherapie (Follikel-Stimulation) den entscheidenden Impuls zum Wunschkind. Aber was sind die Hintergründe? Und wie läuft die Follikel-Stimulation ab? Da(More)…



„Haben diese Entwicklung seit Jahren vorausgesehen“ Prof. Herbert Zech über „Social Freezing“

von IVF Zentren Prof. Zech,
|  

Univ. Prof. Dr. Herbert Zech An unseren IVF-Zentren bieten wir Frauen seit einigen Jahren die Möglichkeit, ihre Eizellen vorsorglich tiefzugefrieren und für eine bestimmte Zeit einzulagern – auch ohne medizinischen Hintergrund und damit auch als Option in der modernen Familienplanung (sog. „Social Freezing“). Die Nachfrage ist groß und zunehmend. IVF Zentren Prof. Zech | Einlagerung(More)…



„Die, die gegen Windmühlen kämpfen.“ Univ. Doz. Dr. Nicolas Zech im Portrait

von IVF Zentren Prof. Zech,
|  

Zur Person geb. 7. August 1973, verheiratet, zwei Töchter (4 und 6 Jahre) Medizinstudium in Innsbruck Facharztausbildung Gynäkologie und Geburtshilfe in Zürich 2010 habilitiert auf dem Gebiet Gynäkologie, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin/Stammzellen in Graz ÖÄK-Diplom für Genetik 2 Jahre Forschungs-Aufenthalt in Chicago bei Prof. Yury Verlinsky (Pionier der Präimplantationsdiagnostik) Absolvent der Harvard Business School seit 2011(More)…

Wir freuen uns über positive Rückmeldungen!
Mit folgenden Klicks kannst du zeigen, dass dir unsere Seite gefällt: